SCHNECKENSCHNEIDWERKE DER SERIE A

Leistung, Auf Die Sie Sich Verlassen Können

MacDon Schneckenschneidwerke der Serie A liefern einen sauberen Schnitt, ungestörten Gutfluss und optimale Aufbereitung. Die Serie A meistert wie alle anderen MacDon Erntemaschinen auch harte Einsatzbedingungen souverän und kommt dennoch auf eine außergewöhnlich hohe Lebensdauer.

Die Serie A ist voller Qualitätsmerkmale. Auf den robusten Messerbalken, das Gussstahlgehäuse der beiden Wobbleboxen oder die unverwüstlichen Komponenten des Messerantriebs können sich Betriebe mit großen Anbauflächen verlassen. Die Serie A mäht eine Menge weg und lässt Sie nicht im Stich.

* Einige Produkte und/oder Wahlausrüstungen sind möglicherweise nicht in allen Märkten verfügbar. Informationen zur Verfügbarkeit erhalten Sie von Ihrem MacDon Händler. Einige der verwendeten Bilder können von einem anderen Modell mit denselben/ähnlichen Merkmalen stammen.

Vorteile

MD 10100 UX Pages Products A Series Auger Headers Banners

Sauberer Schnitt

Das z-förmige Profil und rechteckige Verstärkungen sorgen dafür, dass der Messerbalken auch stärkster Beanspruchung standhält. Die Wobbleboxen arbeiten in einem Stahlgussgehäuse, und die internen Komponenten des Messerantriebs sind unverwüstlich. Sie können sich darauf verlassen, dass die Serie A unabhängig von den Erntebedingungen ein sauberes Schnittbild hinterlässt.

A Series Products Features Smooth Crop Flow

Ungehinderter Gutfluss

Der Fahrer kann während der Fahrt den Hydraulikantrieb, die Messer, die Schnecke und den Aufbereiter nachstellen und hat so jederzeit vom Fahrersitz aus alle Aspekte der Heu- und Futterernte unter Kontrolle. Das Erntegut fließt auch unter ungünstigen Bedingungen gleichmäßig. Möglich machen das die MacDon Polyethylen-Bodenbleche sowie die fortschrittlichen Einzugsschaufeln und geschickt positionierten Abstreifer.

A Series Products Features DWA

Doppelschwad-vorsatzgerät

Das MacDon Doppelschwad-Vorsatzgerät (DWA) ermöglicht Ihnen, drei aufbereitete Schwade (je 5,5 m (18 Zoll) Schnittbreite) zusammenzulegen, so dass später bis zu 16,5 m (54 Zoll) auf einmal aufgenommen werden können. Das ist ideal für die Kapazitäten großer Feldhäcksler und spart eine Menge Zeit und Kraftstoff.

A Series Products Features Serious Conditioning

Perfekt Aufbereitet

Die breiten Aufbereiterwalzen in den Schneckenschneidwerken der Serie A bieten mehr Erntegutkontakt. Die Pflanzen werden dabei besser geknickt, sodass die Halme optimal aufbereitet werden. Die ineinander greifenden Stahlwalzen schonen die Blätter. Ein wichtiger Aspekt in Hinblick auf hohe Proteinwerte in hochwertigem Futter.

A Series Products Features Controls

Präzise Steuerung = Genau Kontrollierte Leistung

Mit den neuen Zweistufentasten heben Sie das Schneidwerk schneller und präziser in die gewünschte Arbeitsstellung. Bis zu drei programmierbare Rücksetztasten stellen das Schneidwerk mit nur einem Tastendruck auf die gewünschte Höhe, Neigung, Messergeschwindigkeit und Haspel- und Schneckengeschwindigkeit ein.

Specifikationen

Scroll right to view full table
Größe 4,9 m (16') 5,5 m (18')
Gewicht 2295 kg (5058 lbs) 2381 kg (5248 lbs)
Messer: Bauart / Antrieb / Geschwindigkeit / Hub / Messerfinger / Messerklingen Doppelmesser / Hydraulisch, 2 MacDon Wobbleboxen / Variabel 1450–1900 H/min / 76 mm (3”) / Spitz, zweifach wärmebehandelt / 76 mm (3”) überverzahnt, aufgeschraubt
Haspel: Bauart / Antrieb / Geschwindigkeit (Nachrüst-Kettenräder) / Finger* 6 Arme, ovale geschlossene Haspelrohre mit Endkappen, unterteilte Fingerträger mit schmierbarem Kugellager / Hydraulisch, Motor an gekapseltes Getriebe / Variabel steuerbar aus Kabine, 51–85 U/min / Stahl
Förderschnecke: Bauart / Antrieb / Geschwindigkeit (Nachrüst-Kettenräder) / Förderlänge 508 mm (20”) hohe unterschlächtige und zur Mitte fördernde Einzugstrommel über austauschbaren, hochdichten Polyethylen-Bodenblechen, Gummi-Einzugsfinger / Hydraulisch, direktmontierter Motor / Variabel steuerbar aus Kabine 230–320 U/min / 2430 mm (95,7”)
Aufbereiterwalzen: Bauart / Walzenlänge / Außenmaße / Antrieb / Geschwindigkeit Kontaktlose, mit N-Leisten und ineinander greifenden Profilen zur Halmknickung, am Schneidwerk montierte Stahlwalzen und Schwadbleche / 2590 mm (102”) / 233 mm (9,17”) / Hydraulikmotor an gekapseltes Getriebe / Variable Drehzahl 601–790 U/min
* Höchstgeschwindigkeit Abhängig Vom Schwadmähermodell